top of page
Inventaire407_edited.jpg
  • N.R.

VII. Biennale von Paris


1971-05-27 Biennale de paris Bouse
.pdf
PDF herunterladen • 629KB

Die Internationale Kommission, die mit der Vergabe der Stipendien für die VII. Biennale in Paris betraut war, trat am 27. und 28. September 1971 zusammen.


Sie setzte sich zusammen aus :

Wolfgang BECKER - Direktor der Neuen Galerie - Aachen.

Firmin FEVRE - Kunstkritiker - Buenos Aires

Pierre GAUDIBERT - Direktor des A.R.C. - Paris

Blaise GAUTIER - Direktor des Centre National d'Art Contemporain - Paris

Toshiaki MINEMURA - Kunstkritiker - Tokio

Jasia REICHARDT - Kunstkritikerin - London

James SPEYER - Direktor The Art Institute of Chicago

Radu VARIA - Kunstkritiker - Bukarest


3 vom CENTRE NATIONAL D'ART CONTEMPORAIN gestiftete Stipendien in Höhe von je 5.000 Frs wurden vergeben an.

  • Pier Paolo CALZOLARI (Italien)

  • Nancy GRAVES (U.S.A.), die von Frankreich eingeladen wurde (für ihren Künstlerfilm).

  • Klaus RINKE (Rep. Fed. Deutschland) (für seinen Künstlerfilm).

1 Stipendium, gestiftet von der VILLE DE PARIS, in Höhe von 5.000 Francs wurde vergeben an

  • Maria KARAVELA (Griechenland), die von Frankreich eingeladen wurde.

1 Stipendium, gestiftet von INTERNATIONAL ART TRANSPORT, in Höhe von 5.000 Francs wurde vergeben an

  • Now Construction Paradisio (Niederlande)

1 Stipendium, gestiftet vom MUSEE RODIN, in Höhe von 2.000 Francs ging an

  • Peter VALENTINER (Frankreich)

Ein Aufenthalt auf unbestimmte Zeit wurde von dem Bildhauer François STAHLY in einem seiner Häuser in Crepet gestiftet und ging an

  • Horia BERNEA (Rumänien), der von Frankreich eingeladen wurde.

Eine besondere Erwähnung fand der Bereich "Postsendungen".


Die Internationale Kommission für Musikkomposition der VII. Biennale von Paris trat am 21. und 22. September im O.R.T.F. zusammen.


Sie setzte sich zusammen aus:

Pierre BARTHOLOMER - Komponist - Brüssel.

André BOUCOURECHLIEF - Komponist - Paris

Dubravko DETONI - Komponist - Zagreb

Alain Moene - Komponist - Paris

Gilles TREMBLAY - Komponist - Paris


1 Stipendium in Höhe von 5.000 Francs, gestiftet vom Service de la Diffusion et des Echanges Culturels des französischen Außenministeriums, ging an

  • A. FRITSCH (Deutschland)

1 Stipendium von 5.000 Fr., gestiftet von der FOndation THEODORON in Chicago, ging an

  • Gérard GRISFY (Frankreich)

Comments


bottom of page